für Therapie, Coaching, Heilberufe

In Japan und den USA gehört Reiki in einigen ausbildenden Schulen bereits regulär zur Ausbildung im medizinischen Bereich und wird dort mit großem Selbstverständnis angewendet. 

Die Arbeit in Therapie, Coaching und anderen Heilberufen erfordert ein großes Maß an eigener Klarheit, Intuition und Sensitivität.

Mit der Reikiausbildung unterstützen Sie sich, Ihre Intuition weiter zu vertiefen. Das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung wird weiter verstärkt. Eine wichtige Voraussetzung für Ihren Einsatz.

Die dichte Abfolge der Behandlung oft schwerwiegender Themen und Erkrankungen führt immer wieder an einen Punkt von Erschöpfung, Ausgelaugt sein, aber auch nachlassender innerer Abgrenzung.

Hier ist Psychohygiene und Ressourcenhebung - also der seelische Gesundheitsschutz - gefordert.

Durch eine ausreichende Psychohygiene soll ein Zustand der Entspannung, Gelassenheit und ein inneres Gleichgewicht hergestellt werden. Dabei sollen natürlich nicht jede Form der Sorge und Gefühle verdrängt oder abgelegt werden. Es ist ein gewisses Maß an innerem Schutz notwendig und parallel wird das Herz offen gehalten.

Reiki kann dabei eine sehr wichtige Unterstützung sein. Neben den vielfältigen Möglichkeiten, sich während des Tages immer wieder neu "aufzuladen" bietet Reiki auch Möglichkeiten, innerlich geschützt und achtsam in die jeweilige Arbeit hinein zu gehen.

Reiki ist in diesem Zusammenhang ein sehr wirkungsvolles Instrument der Eigenbehandlung.